Hotline +49 1234 5678

Harzer Natur erleben

Nicht nur aktive Wanderer oder Mountainbiker sind begeistert von der Harzer Naturlandschaft. Denn die einzigartige und sehr vielfältige Landschaft bietet Ihnen als Harz-Urlauber Möglichkeit zum Entspannen und Ruhe genießen. Spazieren Sie über die bunten Bergwiesen, tauchen Sie ein in die kühlen Gewässer der Harzer Teiche und Talsperren oder entdecken Sie die berauschend schöne Bergwildnis im Nationalpark Harz.

Touren mit dem Nationalpark Ranger

Der Nationalpark Harz ist länderübergreifend für den Schutz der Natur in einem Gebiet rund um den Brocken zuständig. Hier wird die Natur Natur sein gelassen. Menschliche Kultivierungen werden nach und nach von der natürlichen Vegetation des Harzes zurück erobert. Um diese Prozesse besser zu verstehen und einen besonderen Einblick in die Harzer Tier- und Pflanzenwelt zu bekommen, werden von verschiedenen Nationalparkhäusern geführte Touren angeboten. Kinder werden dann zu Landschaftsdetektiven. Erlebnisse sind garantiert.

Mehr Informationen

Naturerlebnisse im Nationalpark Harz

Ob Löwenzahn-Entdeckerpfad, Urwaldstieg, Naturmythen- oder Wildkatzenpfad: Der Nationalpark Harz bietet mit thematischen Wanderwegen, Informationsstationen, Besucherzentren und Wildbeobachtungsstationen ein breites Angebot für besondere Naturerlebnisse. Denn nur wer die einzigartige Bergwildnis des Harzes selbst entdeckt, spürt die Magie der Region und die Notwendigkeit des Naturschutzes. Eine ausführliche Übersicht der Naturerlebnisangebote gibt der Nationalpark Harz auf deiner Internetseite.

Mehr Informationen

Luchsgehege an den Rabenklippen Bad Harzburg

Im Rahmen des Luchsprojektes zur Auswilderung der Wildkatzen im Harz wurde ein Luchsgehege in Bad Harzburg errichtet. An den Rabenklippen im Nationalpark Harz sind Luchse im Gehege zu sehen, die in freier Wildbahn nicht überleben würden. Eine Gelegenheit für Harzbesucher diese scheuen Pinselohren einmal live zu sehen. Die Waldgaststätte lädt ein zur Einkehr mit einem schönen Blick zum Brocken.

Mehr Informationen

WeltWald Bad Grund

Das Arboretum, der WeltWald in Bad Grund, wurde bereits 1975 angelegt und fasziniert mit einer Pflanzenvielfalt aus der ganzen Welt. Mammutbaum, Lebkuchenbaum, japanischer Fächerahorn, Gurken-Magnolie und viele hunderte weitere Baum- und Straucharten aller Erdteile sind hier auf einem Areal von 65 Hektar zu entdecken. Besonders schön ist ein Besuch im Frühjahr zur Rhododendron-Blüte oder im Herbst zum Indian Summer.

Mehr Informationen

© Copyright 2015. design office. All rights reserved
German English